Der Online-Shop,
der optimiert!

Wareneinsatz optimieren geht mit ordami ganz einfach

Mit ordami, der professionellen Online-Einkaufsunterstützung bei Lebensmitteln, Getränken und Verbrauchsgütern, können sich alle österreichischen Gastronomie- und Hotelbetriebe exklusiv die besten Preise aus dem Handel sowie Getränke-Großhandel und Lebensmittel-Großhandel für ihre Einkäufe sichern – und das ganz einfach. Nachdem die Produkte ausgewählt wurden, optimiert ordami die Preise auf Knopfdruck. Der Kunde profitiert sofort.

So funktioniert der One-Stop-Shop – shop.ordami.com


Wählen Sie unter 200.000 Artikeln ganz einfach Ihre Lieblingsprodukte aus. Mit Ihren individuellen Filtereinstellungen definieren Sie Ihre Suchkriterien.

ordami vergleicht, berechnet und optimiert Ihren gesamten Einkauf. Nur noch die Bestellung mit einem Mausklick abschließen und fertig!

Abholen oder liefern lassen?
Wählen Sie zwischen Lieferung oder Selbstabholung! Mit ordami wissen Sie immer, welche Option die günstigere ist.

Wie bekommen Gastronomen und Hoteliers ihre Waren zum besten Preis?

Das Zauberwort heißt Optimierung. Die Optimierung ist das Herzstück von ordami und eröffnet eine vollkommen neue Dimension im F&B-Einkauf in Bereich Gastronomie und Hotellerie. Beim Wareneinkauf verlieren viele Gastronomen und Hoteliers wertvolle Arbeitszeit. Denn die Suche nach den benötigten Waren und das Vergleichen der Preise auf den einzelnen Websites der Lieferanten, im Lebensmittel-Großhandel bzw. beim Getränke-Großhändler sowie das umständliche Bestellen per Mail, Telefon oder Fax kostet Zeit. ordami vereinfacht den Bestellvorgang und hilft beim Zeit- und Geldsparen. Der smarte Marktplatz bietet seinen Kunden nicht nur einen schnellen Überblick über mehr als 200.000 Produkten von über 60 Lieferanten, Händlern und Herstellern, sondern findet dabei noch dazu in weniger als einer Sekunde den optimalen Preis für jeden Warenkorb. Wie das funktioniert? Mit einem einzigen Klick.

Suche nach Grundprodukten oder Hauptartikeln

Es gibt zwei Bestellvarianten, mit denen Gastro- und Hotelbetriebe ihren ganz persönlichen Preishit finden: Bei der Suche nach Grundprodukten wird auf ordami zuerst im Suchfeld das Grundprodukt, z.B. Milch/Vollmilch, und dann die Menge eingegeben. Nach Auswahl des gewünschten Produkts kann dieses im Anschluss in den Warenkorb gelegt werden.

Wie bei der ersten Bestellvariante wird bei der Suche nach Hauptartikeln auch erstmal nach einem Grundprodukt gesucht und die Menge eingegeben. Der Unterschied zur ersten Bestellvariante ist der Klick auf das Grundprodukt. Das hat zur Folge, dass alle Hauptartikel mit den gesuchten Eigenschaften aufgelistet werden. Hier wird also nicht das Grundprodukt in den Warenkorb gegeben, sondern ein Hauptartikel, sprich Artikel mit demselben EAN-Code (z.B. Coca Cola, 0,25L, Dose). Natürlich können die beiden Arten des Bestellvorganges auch gemischt werden und sowohl Grundprodukte als auch Hauptartikel in den Warenkorb gelegt werden. Egal ob man nach Grundprodukt oder Hauptartikel sucht, das Ergebnis ist dasselbe: Am Ende wartet auf jeden ordami-Kunden der Warenkorb mit dem besten Preis.

Wenn gewünscht, können nun noch die Filtereinstellungen angepasst werden. Hat man alle Produkte, die man kaufen möchte, ausgewählt und im Warenkorb gesammelt, folgt ein Klick auf das Warenkorb-Symbol. Dann können die Einkäufe auch schon berechnet und optimiert werden. In Sekundenbruchteilen werden die günstigsten Preise für den gesamten Einkauf angezeigt bzw. angezeigt, welche Lieferanten die Wunschprodukte auf Basis der individuellen Filtereinstellungen zu den besten Konditionen bzw. Preisen bieten. Berücksichtigt werden alle zuvor gespeicherten Einkaufskonditionen, alle laufenden Sonderkonditionen und Aktionen sowie die Mindestbestellmengen der einzelnen Anbieter, damit jeder Gastronomie- bzw. Hotelleriebetrieb die günstigsten Angebote erhält.

Optimieren, bis der Preis stimmt

Ist ein Gastronom oder Hotelier noch nicht ganz zufrieden mit dem Ergebnis, kann der Warenkorb angepasst werden. Der Bestellvorgang ist ja noch nicht abgeschlossen. Verändert man die Filtereinstellungen oder wählt zum Beispiel ein anderes Hauptprodukt, hat das fast immer eine Auswirkung auf den Preis. Auf Knopfdruck wird der neu zusammengestellte Warenkorb erneut optimiert – so oft bis der ordami-Kunde mit dem Resultat zufrieden ist. Es muss jedoch nicht der gesamte Inhalt neu optimiert werden. Einzelne Produkte können im Warenkorb fixiert und somit von einer erneuten Optimierung ausgeschlossen werden. So kann man vermeiden, dass ein Artikel aufgrund neuer Filtereinstellungen bei der nächsten Optimierungsrunde aus dem Warenkorb rausfällt. Ausprobieren lohnt sich!

Ist man mit dem Ergebnis einverstanden und hat keine weiteren Änderungswünsche mehr, geht’s weiter und man erhält je Lieferanten, vom dem man die Ware beziehen wird, die gesamte Auflistung der jeweiligen Artikel. Anschließend kann der Bestellvorgang abgeschlossen werden. Die Bestelllisten werden sofort und ganz automatisch an die Lieferanten, Händler oder Hersteller übermittelt. Diese schicken die Rechnung direkt an die ordami-Kunden und verschicken die Ware, ganz ohne Zwischenhändler. Hat man sich nicht für die Zustellung entschieden, kann man die Produkte auch selbst beim Händler abholen.

Zusatzfunktionen beim Bestellen

Funktion Vorteil
Waren fixieren Ist man mit einzelnen Produkten, jedoch noch nicht mit dem Inhalt des gesamten Warenkorbs zufrieden, können diese fixiert und damit vom erneuten Optimiervorgang ausgeschlossen werden.
Lieferanten fixieren Will der Gastronom oder Hotelier Waren nur bei einem bestimmten Händler kaufen, kann dieser ausgewählt und fixiert werden. Der Lieferant bleibt auch bei der nächsten Optimierungsrunde fix im Warenkorb.
Bestellliste erneut optimieren Der Warenkorb kann wieder und wieder optimiert werden, bis man mit dem Ergebnis vollkommen zufrieden ist.
Vorberechnung der voraussichtlichen Liefer- bzw. Abholkosten Bei der Bestellung werden die geschätzten Liefer- bzw. Abholkosten auf Basis der vorliegenden Infos angezeigt. Die tatsächlichen Kosten be- und verrechnet der Lieferant. ordami zeigt, ob es günstiger ist, die Waren abzuholen oder liefern zu lassen.
Liste für Selbstabholung/Lieferung Für einen besseren Überblick und zur Preiskontrolle, kann die Einkaufsliste für jeden Lieferanten separat ausgedruckt oder als Pdf gespeichert werden.
Bestellvorlage Werden regelmäßig dieselben oder ähnliche Produkte gekauft, ist es sinnvoll, eine Bestellvorlage anzulegen und zu verwalten. Es können Produkte ergänzt, andere gelöscht, Mengen verändert werden usw.