Ihr Platz am Markt

Die Plattform für Lieferanten

Egal, ob Sie zu den Big Playern zählen, eine hochspezialisierte Genussmanufaktur betreiben oder Ihren Bioschafkäse als bäuerlicher Direktvermarkter bisher nur am Wochenmarkt angeboten haben: Auf ordami sind Sie herzlich willkommen. Unabhängig von Ihrer Sortimentsbreite und -tiefe, unabhängig von Ihrem Standort und Ihrer Größe, unabhängig von Ihrer Produktphilosophie.

Mit ordami erreichen Sie Kunden, die bisher nichts von Ihnen wussten. Direkt und ohne Streuverlust. Mit Ihrem kompletten Sortiment und mit jeder Aktion.

Verkaufen heißt jetzt ordami

DIE Adresse, wo sich 50.000 Hotel- und Gastrokunden1 mit 4 Milliarden Euro Kaufkraft1 mit dem Sortiment von Herstellern und Fach- bzw. Großhändlern treffen:
Ab Juli 2018 auf ordami.com.

ordami ist der neue Weltwebmarkt1 für Gastronomen und Hoteliers. Die einfach zu bedienende Online-Plattform, auf der Gastgeber, Küchenchefs und Einkaufsleiter alles finden, was sie tagtäglich suchen. Lebensmittel, Getränke, Verbrauchsartikel und was es sonst noch in Küche, Keller, Service und Etage braucht. Von Lieferanten wie Ihnen.

In einem F&B- und Verbrauchsgüterangebot mit allem und noch mehr.

Mit einem Mausklick am Rechner.
Oder einem Fingertipp am Smartphone.

Transparent, qualitativ hochwertig und preisbewusst.
Je nachdem, was Herz, Verstand oder Budget sagen.

Und ob es sich um Würstelstand oder Landgasthaus, Pension Garni oder Grand Hotel, Bar
oder Café handelt.

Auf ordami ist jeder Tag ein Einkaufstag.

Willkommen am Weltmarkt

50.000 Gastronomiebetriebe und Hotels1 gibt es allein in Österreich.

Haubenlokale, Schnellimbisse, Berghütten, Strandbadkioske, Vollwertrestaurants. Wie und was sie auch kochen – bei aller Unterschiedlichkeit verbindet sie doch eines: Einkaufen müssen sie alle. Und das ergibt eine große Nachfrage auf einem stattlichen Markt.

ordami verschafft Ihnen als Lieferant direkten Zugang zu diesem Markt, auf dem allein in Österreich jährlich um ca. 4 Milliarden Euro1 eingekauft wird. Einen Zugang, der unabhängig von Ihrer Sortimentsbreite und -tiefe, unabhängig von Ihrem Standort und Ihrer Größe, unabhängig von Ihrer Produktphilosophie ist.

Lassen Sie sich finden! Auch von den Kunden, die Sie bisher nicht erreichen konnten oder die bisher nichts von Ihnen wussten. Direkt und ohne Streuverlust. Mit Ihrem kompletten Sortiment und mit jeder Aktion. Egal, ob Sie zu den Big Playern zählen, eine hochspezialisierte Genussmanufaktur betreiben oder Ihren Bioschafkäse als bäuerlicher Direktvermarkter bisher nur am Wochenmarkt angeboten haben.

Und verschaffen Sie sich den entscheidenden Wissensvorsprung für Ihr Kategorie- oder Sortiments-Management: ordami liefert Ihnen die Daten - und damit die Entscheidungsgrundlage dazu.

Und das zukünftig nicht nur für den österreichischen Markt. Soviel dürfen wir schon mal verraten.

Ihr Warenkorb mit Köpfchen

90% der österreichischen Gastro- und Hotelbetriebe kaufen nicht nur auf eigene Rechnung, sondern auch auf eigene Faust ein – und verzichten auf professionelle Unterstützung.

Mit ordami bekommen diese endlich das Service, das sie schon die längste Zeit gebraucht haben:
Personalisierbare Essenzlisten und Zugang zu tausenden Produkten von hunderten Lieferanten bei völliger kulinarischer und kalkulatorischer Transparenz.

24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr.
Als smarter und individuell konfigurierbarer Einkaufsassistent findet ordami jedes Produkt.

Markenunabhängig in der gewünschten Qualität und im gewünschten Einzugsgebiet. Wahlweise Bio oder konventionell hergestellt. Mit vegetarischer oder veganer Küche kompatibel. Auf Wunsch mit Nachhaltigkeitssiegeln wie Fairtrade oder anderen Zertifizierungen. Individuell optimiert nach Kriterien wie Abholung, Zustellung, Preis, Entfernung und damit auch Zeitaufwand sowie CO2-Ausstoß. Inklusive aller individuellen Sonderpreise, temporären Aktionen und Rabatten.

ordami heißt einkaufen nach persönlichem Wunsch: So günstig, so hochwertig, so regional, so weltläufig, so klimaneutral wie möglich. Je nachdem.

Wo immer die Nachfrage Ihrem Angebot entspricht, sind Sie im Geschäft. Wachsen Sie mit ordami und legen Sie an Reichweite, Umsatz, Neukunden und Wertschöpfung zu.

Von der Liste in die Kiste

Neben der klassischen Möglichkeit der Abholung durch den Kunden oder Ihren firmeninternen Zustelldiensten sorgt ordami zukünftig auch mit individuellen Logistiklösungen dafür, dass Ihr Sortiment nach dem Ordern schnell und kostengünstig ausgeliefert wird. Über ein externes Logistikunternehmen oder andere landesweite Zustelldienste. Auch an kleine Betriebe und entlegene Adressen, auch Frisches, Empfindliches oder Tiefgekühltes.

Wenn Sie wollen, unterstützt ordami Sie übrigens tatkräftig mit dem Lancieren von Sortimentsneuheiten, Kaufvorschlägen oder der Promotion Ihres Sonderangebots. Damit die Kunden Ihre Waren schließlich auch von der Merkliste in die Lieferkiste bugsieren.


Delikate Daten

Sie haben die Delikatessen. ordami hat die Daten mit allen Finessen.
Sie bieten Big Deals. ordami bietet Big Data.

Hinter dem simplen Interface von ordami steckt ein hochkomplexes Backend. Seine Algorithmen steuern nicht nur den voll automatisierten Informationsfluss und die Kommunikation zwischen Ihnen und den Kunden, sondern spüren in der Datenflut treffsicher alle Muster und Trends auf, die für Sie Goldes wert sind.

Die hochleistungsfähigen Analysewerkzeuge von ordami geben Ihnen Aufschluss, welche Produkte sich in welcher Region und in welchem Marktsegment zu welchem Preis und in welchen Mengen verkaufen. So haben Sie leichtes Spiel bei der optimalen Preis-, Produkt und Packungsgrößengestaltung und wissen, wann eine Aktion wo Sinn macht. Die anonymisierte Auswertung des Einkaufsverhaltens setzt Sie lange vor jeder Marktforschung über neue Einkaufsgewohnheiten, Trends und Bedürfnisse in der Branche in Kenntnis. So gibt ordami Ihrem Category- und Sortimentmanagement eine handfeste Grundlage.

Download Lieferantenfolder

Ihre Anfrage

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

1 Zur Erläuterung:

50.000 Kunden hat ordami potenziell, genau genommen sogar 54.000. So viele aktive Mitglieder zählt die Wirtschaftskammer Österreich im April 2017 nämlich in der Sparte Gastronomie und Hotellerie laut ihrer Stabsabteilung Statistik.

4 Mrd. Kaufkraft, wobei die Kaufkraft dem Wareneinsatz entspricht. 8,8 Mrd. Euro haben Österreichs Gastronomen im Jahr 2016 umgesetzt, wie die Statistiker der Sparte Gastronomie und Hotellerie der WKO wissen. Wie jeder Gastronom weiß, liegt der durchschnittliche Wareneinsatz bei 30%. Macht bei 8,8 Mrd. Euro mehr als 2,65 Mrd. aus. Die österreichische Hotellerie hat 2016 einen Gesamtumsatz von 8,2 Mrd. Euro gemacht. 15% bzw. mehr als 1,35 Mrd. davon entfallen auf den

durchschnittlichen Wareneinsatz. Der gemeinsame Wareneinsatz von Gastronomie (2,65 Mrd.) und Hotellerie (1,35 Mrd.) summiert sich auf insgesamt 4 Mrd. Euro Kaufkraft.

Weltwebmarkt: Auf ordami machen Hotel- und Gastronomiebetriebe in Österreich mit Herstellern und Händlern aus Österreich virtuell echte Geschäfte. Wo immer Sie sich auch gerade aufhalten. Miteinander und mit einem Sortiment, das die ganze Welt der regionalen, internationalen und globalen Kulinarik umspannt.

Online voraussichtlich ab Juli 2018. Bleiben Sie auf www.ordami.com auf dem Laufenden.